Gwangmu 광무제,Kaiser von Korea. Seltene, alte Ansichtskarte

Kaiser von Korea Postkarte

Gwangmu, Kaiser von Korea. Seltene, alte Ansichtskarte

Alte koreanische Ansichtskarte mit Abbildung des Kaisers von Korea ( Empaier (!) of Korea).

Herausgegeben in Japan. Gute Erhaltung.

Gojong (1852 – 1919) war der 26. und letzte König des Koreas der Joseon-Dynastie und unter dem Namen Gwangmu der erste Kaiser Groß-Koreas.

Nachdem Korea 1905 ein Protektorat Japans geworden war, entsandte Gojong im Sommer 1907 eine Gesandtschaft zur Zweiten Haager Friedenskonferenz, um die Ungueltigkeit des Japanisch-koreanischen Protektoratsvertrag darzulegen und eine internationale Verurteilung des japanischen Vorgehens zu erwirken.

Jedoch wurde die koreanische Gesandtschaft nicht vorgelassen, da dem Japanischen Kaiserreich mit dem Vertrag die Kontrolle über die koreanische Außenpolitik konzediert worden war.

Wegen seines Widerstands gegen die japanische Hegemonialpolitik wurde er von Ito Hirobumi, dem Generalgouverneur in Korea, nach Anweisung der Regierung des Meiji-Kaisers zur Abdankung zu Gunsten seines Sohnes Sunjong gezwungen.

Mehr Korea Ansichtskarten: HIER

Advertisements

Über chinasammler

Sammler und Händler von Asiatika und anderen Sammelgegenständen
Dieser Beitrag wurde unter Anderes, Geschichte, Korea abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s